Mutti Merkel als Retterin der Finanzhaie

In ihrem einzigartigen Kampf für die Rechte der in letzter Zeit so arg gebeutelten Klientel der Besserverdiener hat sich unsere „Kanzlerin“ , die Mutter des „Volkes“ , die Perle der Uckermark wieder mächtig in’s Zeug gelegt . Obwohl sie nicht müde wird , und seit dem Beginn der Finanzkrise ständig von einer zu verschärfenden Kontrolle der Finanzmärkte faselt , tut sie entweder gar nichts oder das genaue Gegenteil . Auch jetzt , beim Bundeskongress des DGB , erteilte sie einer Finanztransaktionssteuer eine Absage.

Die Begründung der Ablehnung ist die nur internationale Möglichkeit der Durchsetzung . Ach , wie süüüüss……. Um die Unsitten des ungezügelten Kapitalmarktes die ja gerade nur durch die Liberalisierung des Kapitalverkehrs , die Liberalisierung des Warenverkehrs und der Dienstleistungen erst möglich war kann man also auch nur international wieder einfangen . Bravo….Applaus . Irgendwann werd ich sie nochmal für einen Nobelpreis vorschlagen . Mit unverfrohrener Dreistigkeit werden wir verarscht . Aber die Kanzlerin hatte auch noch gute Laune dabei . Wobei die von ihr favorisierte Finanzmarktaktivitätssteuer natürlich nur ein Geschenk an die Reichen wäre denn sie würde nur einen Bruchteil des Geldes kosten gegenüber einer Transaktionsteuer . Diese wäre zwar von SPD , CSU , Grüne ,  Linke und der Mehrheit des Volkes gewollt . Aber seit wann richtet sich denn die Politik nach dem Mehrheitswillen . So sitzt sie denn auch einträchtig mit dem DGB Boss ,(der mehr Nebeneinkünfte hat als so mancher Politiker) und grinst . Das sie die Forderung nach einem einheitlichen Mindestlohn von 8,50 Euro(ich verdiente 1983 mehr) natürlich ablehnte muss an dieser Stelle nicht extra erwähnt werden . Das unsere , zu Papiertigern verkommene Gewerkschaft , sich lieber in zig Einzeltarife , Branchentarife und Haustarife zerlegen lässt statt sich ,und die hinter ihr stehenden Arbeiter , vereint ist ein weiterer unschlagbarer Beweis wer in dieser Bananenrepublik das Sagen hat .

WENN WÄHLEN ETWAS VERÄNDERN WÜRDE WÄRE ES VERBOTEN !


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s