Jean Ziegler und die Salzburger Festspiele

Jedes Kind das verhungert, wird ermordet !

Die Lebensmittel dieses Planeten reichen für eine Bevölkerung von 12 Mrd. Menschen, trotzdem verhungern jeden Tag rund 37000 Menschen und 1 Mrd. sind permanent unterernährt. Hauptursache die Zulassung von Derivaten im Lebensmittelmarkt und die Spekulationen der Grossbanken, allen voran Goldmann Sachs!

Jean Ziegler, der bekannte Soziologe, Globalisierungskritiker und Politiker, sollte im Juli 2011 die Salzburger Festspiele eröffnen. Nach seiner Einladung wurde er dann überraschend wieder ausgeladen, vielleicht hat ja jemand mitbekommen für welche Dinge sich Ziegler so einsetzt. Der Hauptdruck kam von den Schweizer Banken, die Grosssponsor der Festspiele sind. Seine Rede durfte er in Salzburg nicht halten, doch was Jean Ziegler dem Festspielpublikum und der interessierten Öffentlichkeit an diesem Tag hätte sagen wollen, soll trotzdem kein Geheimnis bleiben.

P.S. : Da haben sich die Österreicher mal wieder richtig mit Ruhm bekleckert!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s