Radioaktive Strahlung vor japanischer Küste 1000-fach erhöht

Eine Meldung die einen ja nicht wirklich überraschen kann, denkt man zurück an die Millionen Liter verseuchten Kühlwassers die damals in den Pazifik flossen. Da fällt mir gerade ein, was wurde eigentlich aus dem Plan das Kühlwasser in Spezialtankschiffen zu sammeln und dann endzulagern? Bisschen Satire muss ja wohl gestattet sein, denn auch die Japaner haben natürlich noch kein Gorleben Endlager. Nun die Meldung von CTV News:

Radioactivity from Japan’s nuclear power plant disaster last year has been detected as far away as almost 643 kilometres offshore in the Pacific Ocean. Scientists say ocean water showed readings of up to 1,000 times prior levels of the substance cesium-137 from the Fukushima nuclear power plant.

Natürlich besteht keinerlei Gefahr für die Bevölkerung. Logisch, oder? Zitat:

But they say the new readings are far below the levels that are generally considered harmful, either to marine animals or people who eat seafood.

Ich hätte da mal eine Frage. Die Werte sind tausendfach erhöht aber das ist ungefährlich? Wieso setzen wir dann nicht einfach die Grenzwerte um den Faktor 1000 herauf? Als alter Verschwörungstheoretiker glaube ich ja hinter alldem stecken nur diese verdammten Umweltschützer. Ihr wisst schon, diese Typen im Strickpullover die einem immer erzählen wollen das Atomkraft voll gefährlich ist. Diese Spinner! Ich werde jetzt sofort an Bundesumweltminister Röttgen schreiben und eine Wiederinbetriebnahme der AKW’s und eine Heraufsetzung des Grenzwerts für Cäsium 137 in der Umwelt um den Faktor 1000 fordern. Die Realität hat uns nämlich gezeigt das die „Grünen“ und andere Gutmenschen uns immer belogen haben. Atomkraft ist voll Supi! Jawoll!

In diesem Sinne!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s