FBI : Ja, es gibt Aliens

Haach, herrlich. Heute gibt es mal wieder ein bisschen Spaß mit unseren amerikanischen Freunden. An manchen Tagen, wenn einem im Büro nicht mehr allzu viel einfällt bleibt ja immer noch der Blick in unendliche Weiten. Nein, nicht das Weltall sondern das Internet. In einem Report des FBI der hauseigene UFO – Sektion findet sich auf der Webseite des FBI ein Dokument aus dem Jahr 1947. Also, wer wissen möchte wie unsere außerirdischen, Freunde denn so aussehen, was sie hier auf der Erde so machen,……

Ein Gedanke der sich mir gerade aufdrängt, gibt es nicht viel coolere Wege der Steuergeldverschwendung?

Oh, ach ja hier noch der Downloadlink zum FBI!

In diesem Sinne !

Ist der Eurorettungsschirm ein Plan der griechischen Banken ?

Barroso , sein Kumpel Spiros Latsis und die griechische EGF Eurobank

Wer sind die Hauptprofiteure der Griechen-und-Eurokrise, der „kleine“ Mann in Griechenland, oder doch Andere??

Es wird dieser Tage viel geschrieben, sehr viel. In allen Medien gibt es, zu Recht, kaum noch ein anderes Thema als die sogenannte Eurorettung. Da ist dann oft von sogenannten Märkten die Rede, und viele stellen sich die Frage: „Wer ist das, „Die Märkte“ ?“. Nachdem die allermeisten Menschen vergessen haben das in der Wirtschaft (einem Nullsummenspiel) die Guthaben des Einen eben auch die Schulden des Anderen sind, gibt es natürlich auch Profiteure und Looser in diesem Spiel. Diese aktuelle Eurokrise dient vor Allem den Profiteuren des Systems. Oft sind sie aufgrund ihrer Zahl oder ihrer Verschwiegenheit schwer zu erkennen, doch manchmal muss man einfach mal Ross und Reiter benennen. Es sind die „üblichen Verdächtigen“!

Zu erst mal ein Video aus den „Tagesthemen“ in dem Prof. Hankel (einer der Kläger gegen den Eurorettungsschirm) darüber spekuliert ob der Schirm nicht sogar eine Erfindung der griechischen Banken selbst ist. (Wär ja irgendwo logisch!)

Nach der Aussage von Prof. Hankel geschieht etwas Merkwürdiges. In einem Anflug von Restintelligenz erinnert sich das Staatsfernsehen der ARD an ihren verfassungsgemässen Auftrag und entdeckt das Journalismus durchaus Qualität haben darf. Sie stellen einen, (warum eigentlich nur einen?), Hauptprofiteur der aktuellen Eurokrise persönlich vor, den wichtigsten griechischen Banker Spiros Latsis! Der reichste Mann Griechenlands! Wenn man sich dann mal mit den Einzelheiten zu den geschäftlichen und persönlichen Verbindungen dieses Mannes befasst wird es ganz schnell sehr schmutzig. Die Verbindungen reichen von Jose Manuel Barroso zur EU, zum Griechischen Ministerpräsidenten  Papandreou, sie reichen in die Schweiz, zu englischen Banken und dem Königshaus bis hin zu den Nazis……………

Weiterlesen

Dominique Strauss Kahn ist frei !

…..vorläufig, nur mit Reiseauflagen. Ich wette, spätestens nach dem Independence Day wird sich auch das gesamte Verfahren erledigt haben. Der Mann, der den Washingtoner Konsens für erledigt erklärte (Einzelheiten hier: „Independent Blog“ und „InformationClearingHouse„), wurde mit einer sogenannten „Honigfalle“ außer Dienst gestellt. Die Verschwörungstheoretiker werden ihren Spass haben. Ganz, ganz groooosses Kino, fast noch besser als Osama/Obama bin Tot/bin Laden. Diese Amerikaner, immer für ein Spässchen gut.

Weiterlesen!

Verschwörungstheorie und Griechenland

Da Politiker und Manager und andere „Führungskräfte“ die Tendenz haben ihre Geschäfte im Hinterzimmer abzuschließen, und das Wort „Transparenz“ für diese Menschen eine eher untergeordnete Rolle spielt, ist es nicht verwunderlich das es zu den wildesten Verschwörungstheorien kommt. Hier nun die neueste Verschwörungstheorie (im Folgendem „VT“ genannt) zum Thema Griechenland. Die Story hat alles was man braucht: korrupte Politiker, knallharte Wirtschaftsinteressen, strategischen Kampf um Rohstoffe, das Belügen der Öffentlichkeit, und leider auch ein paar klitzekleine Fehler. Aber hey, nobody is perfect……..  Weiterlesen

Papandreou ist ein bezahlter Broker der internationalen Spekulanten

Ist Papandreou ein Hochverräter und verkauft sein eigenes Volk ?

Es sind im griechischen Parlament Vorwürfe aufgetaucht, durch den Abgeordneten der ND Kammenos, die im ersten Moment so unglaublich sind das man wirklich zweimal hinsehen muss um sich der Tragweite bewusst zu werden. Der Vorwurf eines Insider Geschäfts, eingefädelt von Ministerpräsident Papandreou, in einer Dimension von ca. 25 Mrd. €. Anscheinend hat die Griechische Regierung für 1,3 Mrd. Dollar CDS an ihre Postbank verkauft und im ungünstigsten Moment an eine Firma weiter verkauft. Es profitieren Freunde und Verwandte des Ministerpräsidenten Papandreou!!!! Sollte sich dieser Vorwurf bestätigen würde ich das (als juristischer Laie) als Hochverrat am eigenen Volk betrachten. Ein Skandal ungeheuerlichen Ausmaßes, und Herr Papandreou kann froh sein das ich kein Grieche bin. Aber immer schön der Reihe nach……..

übrigens ,btw, wer von euch griechisch kann hier bei Youtube gibt es auch das Video aus der Parlamentsdebatte, in der der Abgeordnete Kammenos (Neue Demokratische Partei) seine schweren Vorwürfe erhebt. Wie gesagt, leider nur in griechischer Sprache.

Weiterlesen

Wikileaks : Die gesellschaftliche Relevanz

Eigentlich hatte ich nicht vor etwas zum Thema Wikileaks zu schreiben,aaaaber…….

Ein paar Gedanken zum medialen Umgang mit den veröffentlichten Mails, zur redaktionellen Auswahl und zur gesellschaftlichen Relevanz sind dann doch gestattet. Was bedeutet Wikileaks und in welchem Sinne sind die Dokumente von „Cablegate“ von Bedeutung für „Uns“ als Gesamtgesellschaft?
weiterlesen

Wer macht unser Wetter?

Es ist das Lieblingsthema aller Stammtische, die unverfänglichste Art des Smalltalk und hilft peinliche Gesprächspausen zu überbrücken. Das Wetter! Schon Mark Twain sagte : „Aller reden über das Wetter aber keiner macht etwas dagegen.! Wirklich keiner?? Dieser Frage werde ich heut mal nachgehen…………..

Weiterlesen