Israel und kein Ende in Sicht…..

Hier die Meldung als solche : 19 Tote und ca. 30 Verletzte sind bis jetzt die Bilanz der israelischen Militäraktion von Montag morgen . Die Hilfsaktion „Free Gaza“ war unter Führung des türkischen Schiff´s „Mavi Marmara“ von Zypern nach Palestina aufgebrochen . Wie bereits zuvor von Israel angekündigt wurden nun die Schiffe von hunderten Elitesoldaten gestürmt . Dann brach sich die ganze , kalte und perverse Logik dieses Konflikts bahn und es kam wie es kommen musste .
An Bord waren auch Dutzende europäische Parlamentarier , zwei Abgeordnete der „Linken“ und die Friedensnobelpreisträgerin Mairead Corrigan Maguire aus Nordirland . Bis jetzt gibt es auch ebenfalls noch keinen Kontakt zum schwedischen Bestsellerautor Henning Mankell .
Niemals darf und kann es einen Grund geben einen Hilfskonvoi mit militärischer Gewalt zu stoppen . Die ebenfalls übliche geheuschelte „Empörung“ , das „Entsetzen“ und das verlogene „Mitgefühl“ mit den Angehörigen der Opfer ist ein erbärmliches Schauspiel . Natürlich gibt es wie immer die üblichen gegenseitigen Schuldvorwürfe deren Wahrheitsgehalt wir bis jetzt noch nicht wirklich beurteilen können . Sollte sich allerdings herausstellen das sich der Konvoi tatsächlich in internationalen Gewässern befand , wäre das ein Fall staatlicher Piraterie . Wann wird es ausser Lippenbekenntnissen auf Sonntagsreden und der (gefühlten) einhundertsten Friedenskonferenz endlich konkrete Ergebnisse geben . Wann gibt die internationale Völkergemeinschaft dieser Jerusalemer Bande zu verstehen das sie nicht bis an´s Ende der Tage die Palestinenser unterdrücken kann . Ihre Rechte auf einen eigenen Staat und auf ein friedliches Zusammenleben mit ihren arabischen Nachbarn ( die sich aus einer ziemlich kruden Mischung aus purem Rassismus und religiöser Sektiererei ableitet ) haben sie längst verspielt .
Wer anderen tagtäglich Rassismus und Antisemitismus vorwirft , jeden Tag den Holocaust bejammert und gleichzeitig seit 2007 die Zivilisten in Gaza von der Lebensmittelversorgung und medizinischer Hilfe abschneidet , der hat keinerlei Unterstützung verdient .
Es wird langsam Zeit das man Israel die Grenzen seines Handeln aufzeigt . Zu bedauern sind lediglich die Opfer und die Tatsache das diese Aktion nur allen Antisemiten in die Hände spielt . Aber wer sich als von Gott auserwählt betrachtet und sich selbst erhöht wird die Quittung seiner Blasphemie und Menschenverachtung am Ende bekommen !


Advertisements